Home News
News
Vatertag: Dreimal so viele Alkoholunfälle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Donnerstag, 21. Mai 2009 um 00:00 Uhr
WIESBADEN - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist Christi Himmelfahrt der Tag im Jahr, an dem die meisten alkoholbedingten Unfälle passieren. An diesem Tag wird in Deutschland Vatertag gefeiert. Im Jahr 2008 ereigneten sich nach vorläufigen Zahlen am Vatertag 421 Unfälle, bei denen mindestens ein Beteiligter alkoholisiert war. Ansonsten waren es im Durchschnitt 132 Alkoholunfälle täglich.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 23. Mai 2009 um 00:05 Uhr
Weiterlesen...
 
Werder-Coach Schaaf sauer: Keine Wettbewerbsverzerrung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Dienstag, 05. Mai 2009 um 17:40 Uhr
Bremen (ots) - Neben den Sorgen um den verletzungsgebeutelten Kader, sorgte am Montag die sich wiederholende Kritik an der vermeintlichen Schonung von Profis für großen Ärger bei Cheftrainer Thomas Schaaf. Im Gespräch mit Medienvertretern verschaffte der Bremer Coach seinem Ärger schließlich Luft. "Ich kann es nicht mehr hören, uns wird permanent etwas unterstellt, das einfach nicht wahr ist. Ich bin mit diesen laufenden Beschuldingungen von Außen nicht einverstanden. Jeder, der uns in dieser Richtung etwas vorwirft, soll sich zum Beispiel die Spiele gegen Leverkusen und Bochum anschauen, dann sollte jedem klar sein, wie sehr wir hier wohl die Punkte verschenken und uns in der Bundesliga nicht mehr reinhängen." An die Adresse aller Kritiker aus der Bundesliga sagte Schaaf: "Jeder sollte auf sich schauen, darauf achten, selbst alles richtig zu machen und uns hier in Ruhe arbeiten lassen."
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Mai 2009 um 18:24 Uhr
Weiterlesen...
 
IW sieht Konjunktur-Minus von 4,5 Prozent PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Montag, 04. Mai 2009 um 23:24 Uhr
Köln (ots) - Die deutsche Wirtschaft bekommt die weltweite Rezession schmerzlich zu spüren. Laut Frühjahrsprognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) wird das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2009 um gut 4,5 Prozent sinken und 2010 allenfalls um 0,5 Prozent zulegen. Die Krise spiegelt sich auch in der aktuellen IW-Konjunkturumfrage wider, an der mehr als 1.900 Unternehmen in West- und Ostdeutschland teilgenommen haben: Im Westen gehen zwei Drittel der Firmen von einer rückläufigen Produktion im Jahr 2009 aus; nur ein Zehntel erwartet ein Plus. Im Osten sind 53 Prozent der Betriebe skeptisch und lediglich 14 Prozent zuversichtlich.
Weiterlesen...
 
"Wirtschaftskrise": Bierabsatz sinkt um 6,8 Prozent PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Freitag, 01. Mai 2009 um 20:41 Uhr
Wiesbaden - Die Finanzkrise hat nun endgültig die Wirtschaft erreicht - also auch die, in der man ein gepflegtes Bier trinken kann. Der Bierabsatz in Deutschland ist im ersten Quartal 2009 tatsächlich zurückgegangen: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben in diesem Zeitraum deutsche Brauereien und Bierlager 20,7 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. Das waren 1,5 Millionen Hektoliter oder 6,8 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Bier nicht enthalten.
Weiterlesen...
 
Euro stabiler als D-Mark PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Donnerstag, 30. April 2009 um 19:45 Uhr
Stabiler Euro (Grafik: obs/Bundesverband deutscher Banken)Berlin (ots) - Der Euro hat sich in den ersten zehn Jahren seines Bestehens als überaus stabil erwiesen. Im langfristigen Vergleich sogar stabiler als die D-Mark. Während der Euro seit seiner Einführung 1999 im Jahresdurchschnitt eine Geldentwertung von 1,6 Prozent aufweist, verlor die D-Mark im Laufe ihres Bestehens im Schnitt knapp 3 Prozent Kaufkraft jährlich (siehe Grafik).
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 02. Mai 2009 um 20:00 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 17
 

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 110 Gäste online

Übersetzung