Home Menschen
Menschen
Happy Birthday, Traut the Kraut! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ben Fischer   
Mittwoch, 22. Oktober 2008 um 08:42 Uhr
Heute vor 85 Jahren erblickte Bernhard Carl, genannt „Bert“ Trautmann in Bremen das Licht der Welt. Höchste Zeit also, einem der besten Torhüter der Welt für seine Lebensleistung zu beglückwünschen. Nach über 500 Spielen im Dress von Manchester City ist Trautmann auch heute noch ein Idol für Generationen von City-Fans. Doch ist er nicht nur Fußballfans in Erinnerung geblieben, als der Mann, der mit gebrochenem Genick den FA-Cup gewann. Zugleich verkörpert Bert Trautmann als ehemaliger Fallschirmjäger der deutschen Wehrmacht und späteres ManCity-Idol aber auch das Überwinden der deutsch-britischen Gräben, sei es nun auf dem Schlachtfeld oder auf dem Fußballplatz.
Weiterlesen...
 
Im Profil: Barack Obama PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ben Fischer   
Freitag, 06. Juni 2008 um 22:35 Uhr
Barack Obama (Foto:  Center for American Progress Action Fund / Flickr.com)Nach seiner Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten hat Barack Obama nun gute Chancen, der erste afroamerikanische Präsident der USA zu werden. Doch wer ist dieser Mensch eigentlich? "Ich höre, er ist ein eindrucksvoller Typ. Ein großartiger Redner. Ein Juraprofessor. Ein Bestsellerautor. Und ein Grammy-Gewinner. Bewundernswert! Doch wie bringe ich das in Einklang mit dem Typen, der bei mir zu Hause lebt?", soll Michelle Obama einmal über ihren Mann gesagt haben. Allein das klingt schon nach einem sehr interessanten Menschen.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 09. Juni 2008 um 16:02 Uhr
Weiterlesen...
 
George Best - Booze, birds and fast cars PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ben Fischer   
Samstag, 03. Dezember 2005 um 23:00 Uhr
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst (I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.)". Mit diesem, seinem vermutlich bekanntesten Bonmot beschrieb der nordirische Fußballer George Best sein Leben wohl selbst am treffendsten. Am 25. November 2005 starb Europas einstiger Fußballer des Jahres im Alter von 59 Jahren im Londoner Cromwell Krankenhaus, letztlich an den Folgen dieses feuchtfröhlichen Lebenswandels.
Weiterlesen...
 


 

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 146 Gäste online

Übersetzung