Home Fußball EM-Spezial
Spezial: Fußball-EM 2008 PDF Drucken E-Mail

Trix und Flix (Bild: digitalice / PIXELIO)Vom 7. bis 29. Juni 2008 findet die Endrunde der 13. Fußball-Europameisterschaft (UEFA EURO 2008) statt - erstmals in Österreich und der Schweiz. Die 16 qualifizierten Nationalteams treten zunächst in der Gruppenphase in vier Gruppen gegeneinander an. Die beiden am besten platzierten Teams jeder Gruppen spielen anschließend den Europameister im K.O.-System aus. Insgesamt werden während des dreiwöchigen Turniers, das unter dem Motto „Erlebe Emotionen“ steht, 31 Begegnungen in acht Stadien ausgetragen. Vier davon in Österreich und vier in der Schweiz.


Die Teams
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Schweiz  Schweiz Österreich  Österreich Niederlande  Niederlande Griechenland  Griechenland
Tschechien  Tschechien Kroatien  Kroatien Italien  Italien Schweden  Schweden
Portugal  Portugal Deutschland  Deutschland Rumänien  Rumänien Spanien  Spanien
Türkei  Türkei Polen  Polen Frankreich  Frankreich Russland  Russland







 
Die Austragungsorte
Übersicht der EM-Spielorte (Grafik: Devilm25/WIKIPEDIA)

Die Spieltermine
Die Spielpaarungen und -termine sowie die jeweiligen Anstoßzeiten finden ihr bei den EM-Ergebnissen. Aktuelle Nachrichten rund um die EURO 2008 könnt ihr unter den EM-News lesen. Viel Spaß beim Sommermärchen 2008!

Bilder und Grafiken: digitalice / PIXELIO, Devilm25 / WIKIPEDIA

 

Kommentar hinzufügen

Dein Name:
Betreff:
Kommentar:
 

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 49 Gäste online

Meisterfrage

Wer wird Deutscher Meister 20011/2012?
 

Fußball-Ergebnisse

Übersetzung