Home Sportnews St. Petersburg gewinnt UEFA-Cup
St. Petersburg gewinnt UEFA-Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benanza Online   
Donnerstag, 15. Mai 2008 um 07:42 Uhr
Mit 2-0 hat sich Zenit St. Petersburg im Finale des UEFA-Cups gegen die Glasgow Rangers durchgesetzt.  Damit holte der russische Meister, der zuvor bereits die deutschen Vertreter Bayerrn München und Bayer Leverkusen ausgeschaltet hatte, erstmals einen internationalen Titel. Vor 47.726 Zuschauer im City of Manchester Stadium waren Igor Denisov (72.) und Konstantin Zyryanov (90. + 4) für das Team von Zenit-Coach Dick Advocaat erfolgreich.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21. Mai 2008 um 23:19 Uhr
 

Kommentar hinzufügen

Dein Name:
Betreff:
Kommentar:
 

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 97 Gäste online

Fußball-Ergebnisse

Übersetzung