Home
 

Neue Kommentare

Magazin
Karneval für Anfänger PDF Drucken E-Mail
Panorama - Kurzgeschichten
Das nervtötende Quäken des Weckers ließ sich einfach nicht länger ignorieren. Blind tastete er nach der Snooze-Taste. Ah, endlich Ruhe. Probeweise öffnete Dr. Philipp von Lombard, Jung-Geschäftsführer des in Bonn ansässigen Eierlikörherstellers Einermann, die Augen. Das ihm in die Augen scheinende Sonnenlicht versengte lasergleich die dahinterliegende Hirnmasse. Zumindest fühlte es sich so an. Oh Mann, was für ein Brummschädel! Selbst seine sich bereits etwas lichtenden Haare schmerzten. 
Weiterlesen...
 
Im Profil: Barack Obama PDF Drucken E-Mail
Panorama - Menschen
Barack Obama (Foto:  Center for American Progress Action Fund / Flickr.com)Nach seiner Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten hat Barack Obama nun gute Chancen, der erste afroamerikanische Präsident der USA zu werden. Doch wer ist dieser Mensch eigentlich? "Ich höre, er ist ein eindrucksvoller Typ. Ein großartiger Redner. Ein Juraprofessor. Ein Bestsellerautor. Und ein Grammy-Gewinner. Bewundernswert! Doch wie bringe ich das in Einklang mit dem Typen, der bei mir zu Hause lebt?", soll Michelle Obama einmal über ihren Mann gesagt haben. Allein das klingt schon nach einem sehr interessanten Menschen.
Weiterlesen...
 
Köln erleichtert - Fahrstuhl-Geißbock in Rente PDF Drucken E-Mail
Sport - Fußball
Hennes VII in echt (Foto: Sven Gebauer)Die Meldung des Tages war für FC-Fans nicht die Verpflichtung von Stürmer Wilfried Sanou. Auch Christoph Daum hatte sich ausnahmsweise nicht geäußert. Was war passiert? Der Verein vermeldete am Dienstag auf seiner Homepage, „Hennes VII. muss in Rente gehen“. Der Geißbock plagt sich seit einiger Zeit mit einer Hufverletzung herum. „Diese Erkrankung lässt es leider nicht zu, dass Hennes VII. weiter für den FC im Einsatz ist“, so Tierarzt Dr. Pingen. Fans und Offizielle des FC sind betroffen. Bei nicht wenigen macht sich jedoch auch Erleichterung breit. Fallen doch unter die Regentschaft von Hennes VII., der seit dem 15. März 1996 als Maskottchen die Heimspiele des FC begleitet, alle vier Abstiege des 1. FC Köln. Für einen Glücksbringer eine schwache Bilanz.
Weiterlesen...
 
Der Hölle entkommen PDF Drucken E-Mail
Sport - Fußball
Pitch invasion Betzenberg (Foto: Sven Gebauer)Es läuft die 69. Spielminute im Fritz Walter Stadion. Mohamad spielt einen flachen Pass steil links in den Sechzehner der Lauterer. Patrick Helmes erläuft das Leder, tanzt am Fünfer-Eck Demai aus und wuchtet den Ball an den kurzen Innenpfosten, von wo aus der Ball an den Rücken von Sippel springt, aber nicht den Weg über die Torlinie findet. Fast im Gegenzug erzielt der starke Josh Simpson in der 70. Minute nach einer verunglückten Abwehraktion von McKenna volley das 1-0 für die Pfälzer. Selten lagen Erfolg und Misserfolg, Klassenerhalt oder Abstieg so eng beieinander. Ein Urschrei aus etwa 35.000 Kehlen löst explosionsartig die Anspannung eines mehrmonatigen Abstiegskampfes. Der Betzenberg ist jetzt ein Tollhaus. Ole ole, ole ola, der FCK ist wieder da, spielt die Stadionregie.
Weiterlesen...
 
München - Köln/Bonn oder vorurteilsfrei fliegen PDF Drucken E-Mail
Reisen - Städte
Tragflächen eines Flugzeugs (Foto: Benanza Pix)Früher, als Kind, bin ich gerne geflogen. Naja, so ganz stimmt das auch nicht, aber es hat mir nichts ausgemacht, und während eines Fluges mit starken Turbulenzen, als meine Mutter neben mir schon die Tüte benutzen musste, habe ich sogar noch in aller Seelenruhe weiter essen können. Die Flugangst kam dann später, begleitet von vielen Alpträumen mit abstürzenden Flugzeugen. Es ging sogar so weit, dass ich bereits gebuchte (teure!) Flüge einfach habe verfallen lassen, um dann doch lieber 13 Stunden mit dem Zug zum Ziel zu fahren.
Weiterlesen...
 
"Live Nature" - Bob und die Welt zugast in Bonn PDF Drucken E-Mail
Kultur - Musik
Live Nature Poster (Bild: BMU)Unter dem Titel "Live Nature" erlebten die Teilnehmer der 9. UN-Konferenz zum Schutz der biologischen Vielfalt, die vom 19. bis 30. Mai 2008 in Bonn stattfindet, ein buntes Live-Konzert. Von allen fünf Kontinenten trat je eine – mehr oder weniger bekannte – Gruppe auf dem Bonner Museumsplatz auf. Star des Abends war aus europäischer Sicht ein ganz in weiß gekleideter Sir Bob Geldorf. Doch auch die anderen Interpreten sorgten mit ihren Auftritten für ausgelassene Stimmung und neben der biologischen auch für kulturelle Vielfalt. Überhaupt war "Vielfalt" (engl. Divergence) das Wort des Abends.
Weiterlesen...
 
Die Woche der Wahrheit PDF Drucken E-Mail
Sport - Fußball
Woche der Wahrheit (Bild: Sven Gebauer)… oder wie der 1. FC Köln in nur einer Woche aus einer durchwachsenen Saison eine Erfolgssaison machte. Die Ausgangslage vor dem 31. Spieltag der zweiten Liga war unmissverständlich: ab jetzt zählten für die viertplazierten Kölner nur noch Siege. Hoffenheim, Augsburg und Mainz hießen die Gegner, über die der Weg ins Oberhaus der Liga führt. Und diese, zur Woche der Wahrheit hochstilisierten Tage im Mai 2008 werden vielen FC-Fans wohl lange in Erinnerung bleiben.
Weiterlesen...
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 4 von 5
 

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 131 Gäste online

Feedback

Wie findest du das neue Benanza Online?
 

Übersetzung